Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Unsere Kostenvoranschläge sind grundsätzlich kostenlos, dies gilt für Bauaufträge sowie

    für Materialien.


2. Unsere Preisgestaltung innerhalb des Kostenvoranschlages  ist für alle Partner

    ( auführende  Fachfirmen ) bindent.


3. Unsere Partner haben sich ausdrücklich verpflichtet, ausschließlich unsere Markenprodukte

    für die angedachten Ausführungen zu verwenden und die Arbeiten gemäß Kostenvoranschlag

    ordnungsgemäß auszuführen.


4. Innerhalb Kostenvoranschläge für eine Dachreinigung mit einer anschließenden

    Dachbeschichtung ist der Austauch von gerissenen Dachziegeln enthalten, damit ist

    natürlich der komplette Durchriss gemeint und nicht ein Anriss oder abgesprengte Ecken  

    denn diese haben für das Dach zu diesem Zeitpunkt keine Schutzrelevanten negativen

    Auswirkungen, gleichtzeitig ist dieser Austauch auf max. 4 Dachpfannen je 200 m2 begrenzt,

    da es sonst schon als Teil-Neueindeckung gelten könnte und somit automatisch die

    Energie-Einsparverordnung in Kraft treten würde. Unsere Beschichtungsmaterialien sind so

    ausgelegt das kleinere Risse mühelos geschlossen werden und somit das evt. weiter einreißen

    der Dachpfanne verhindert wird. ( Außnahme: Mechanischer Eingriff von Innen oder Außen )


5. Sollte einer unserer Verarbeiter vor Ort feststellen , dass die von uns vorgeschlagenen

    Sanierungsmaßnahmen so nicht durchzuführen sind, so ist der Kostenvoranschlag

    für keine Partei mehr verbindlich. Ihnen entstehen dadurch absolut keine Kosten.


6. Eeventuelle Schäden, welche während der Reinigunsarbeiten auftreten, sind sofort dem

    Verarbeiter Vor Ort mitzuteilen. Schäden welche uns erst im Nachgang ( 48 Stunden)

    erreichen können von uns nicht mehr im Rahmen der Gewährleistung behoben werden und

    führen somit auch nicht zum Rechnungsabzug.


7. Auf Beschichtungsarbeiten, erhalten Sie grundsäzlich 5 Jahre Garantie gegen abplatzen und

    Abnutzung von der jeweils durchführenden Fachfirma.


8. D&A Konzeptmanagement ist nicht verantwortlich für die ausgeführten Arbeiten der     

    jeweilig ausführenden Firmen. Wir sind aber selbstverständlich für Sie und der

    ausführenden Firma vermittelnd und schlichtend kostenlos tätig.


9. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche

    Fehler bitte sofort beim Zusteller und lasse Sie es auf dem Lieferschein vermerken ferner

    nehmenSie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamtion oder

    Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung insbesondere

    Ihre Gewährleistungsrechte  keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen

    Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. transportversicherung geltend machen zu

    können.


10. Der Gerichtstand ist grundsätzlich der Sitz der jeweilig ausführenden Firma